TAG DER MENSCHENRECHTE 2018

Am Montag, 10. Dezember 2018 ist der Tag der Menschenrechte! Aus gegebenem Anlass werden wir, die Amnesty Gruppe Hildesheim, an der Universität Hildesheim mit einem Stand vertreten sein. Im Vordergrund steht der Briefmarathon (https://www.amnesty.de/briefmarathon) Drei Fälle aus dem Iran, der Ukraine und Brasilien haben wir ausgewählt und nun benötigen wir Ihre Unterstützung. Deshalb kommen Sie gerne zwischen Weiterlesen

TAG DER MENSCHENRECHTE 2017

Am 10. Dezember war wieder, wie jedes Jahr, Internationaler Tag der Menschenrechte. Wir waren aus diesem Anlass von 11.00 – 15.00 Uhr mit einem Infostand in der Nähe der Jakobikirche präsent. Thema war – wie auch schon in den vergangenen Jahren – der Briefmarathon. Unter diesem Link gibt es Informationen zu den verschiedenen Fällen. Uns gelang es, Weiterlesen

1. MAI UND WELTFRAUENTAG

Am 1. Mai standen wir mit einem Infostand auf dem Marktplatz mit den Themen: Situation der Arbeitsmigranten in Katar und die der (Kinder)Arbeiter in Kleinstminen in der Demokratischen Republik Kongo. Wer will, kann sich auch hier und hier online informieren. Anläßlich des Weltfrauentags haben wir uns für die Rechte schwangerer Mädchen in Sierra Leone eingesetzt. Diesen Mädchen wird gesetzlich Weiterlesen

CAMPUSFEST 2017

Frauen stecken ein Netz aus Garn in den Boden.

Beim letzten Campusfest an de Uni Hildesheim waren wir auch wieder dabei. Wie schon am 1. Mai haben wir Unterschriften im Zusammenhang mit den Arbeitsumständen der Kinderarbeiter in Kleinstminen in der Dem. Rep. Kongo gesammelt. Außerdem haben wir uns mit dem Thema der Massenüberwachung im Internet beschäftigt. Zur Veranschaulichung haben wir deshalb ein Netz gebaut. Weiterlesen

TAG DER MENSCHENRECHTE 2016

Menschen unterschreiben Petitionen an einem Stand zum Briefmarathon in der Fußgängerzone.

Am 10. Dezember war wieder Internationaler Tag der Menschenrechte. Aus diesem Anlaß standen wir zum einen mit einem Infostand in der Fußgängerzone und zum anderen in der Uni-Mensa. Thema war der Briefmarathon: „Dein Brief kann Leben retten“. Weltweit haben Menschen in diesem Zusammenhang zu 12 ausgewählten Fällen Millionen Briefe geschrieben. An unseren Ständen wurden 134 Weiterlesen

TAG DER NIEDERSACHSEN 2015

Menschen stehen an einem Informationsstand auf dem Campusfest 2015 in Hildesheim.

26. – 28. Juni 2015 war in Hildesheim „Tag der Niedersachsen“. Auch wir hatten in der Fußgängerzone einen Infostand. Unser Thema war die Kampagne „Stop Folter“. Mittwoch den 10. Juni waren wir wieder auf dem Campusfest an der Uni hier in Hildesheim anwesend. Wir haben 100 Unterschriften für die Kampagne „SOS Europa. Erst Menschen, dann Weiterlesen

TAG DER MENSCHENRECHTE 2014

Am 10. Dezember war wieder „Tag der Menschenrechte“. Wie schon in den vergangenen Jahren gab es auch in diesem Jahr den sogenannten Briefmarathon. In diesem Zusammenhang haben sich an verschiedenen Hildesheimer Schulen Schüler mit ihren Briefen eingesetzt für Moses Akatugba aus Nigeria, Raif Badawi aus Saudi-Arabien, Paraskevi Kokoni ais Griechenland, Chelsea Manning aus den USA Weiterlesen

FLÜCHTLINGE UND ASYL 2014

Samstag den 27. September standen wir mit einen Informationsstand zum Thema Flüchtlinge und Asyl in der Küsthardtstaße. Es konnte eine Petition an Frau Merkel und weitere EU-Regierungschefs unterschrieben werden, in der wir sie aufforderten die Seenotrettungsmaßnahmen im Mittelmeer durch die Beteiligung aller EU-Mitgliedsstaaten zu verstärken; mehr sichere und legale Zugangswege nach Europa zu schaffen, damit Weiterlesen

KAMPAGNE GEGEN FOLTER

Am 26. Juli hatten wir wieder einen Infostand in der Innenstadt von Hildesheim. Diesmal im Zusammenhang mit der „Stop Folter“ Kampagne. Weltweit werden noch immer Menschen gefoltert. Auf diese Tatsache soll mit dieser Kampagne aufmerksam gemacht werden. Wer nicht zu dem Stand kommen konnte und sich aber trotzdem an der Unterschriftenaktion beteiligen möchte, kann dies hier tun. Weiterlesen

FUßBALL-WM UND MENSCHENRECHTE

Menschenrechtsverletzungen im Zusammenhang mit der Fußball-WM in Brasilien und Katar. Am Samstag den 28. Juni 2014 hatten wir in der Küsthardtstraße von 11.00 – 13.00 Uhr einen Infostand zu Brasilien und Katar. Ihr könnt Informationen zu Brasilien hier und zu Katar hier nachlesen. Weiterlesen